logo

FX.co ★ Handelsempfehlungen auf dem Währungsmarkt für Anfänger. EUR/USD und GBP/USD am 19.11.2020

Handelsempfehlungen auf dem Währungsmarkt für Anfänger. EUR/USD und GBP/USD am 19.11.2020

 Handelsempfehlungen auf dem Währungsmarkt für Anfänger. EUR/USD und GBP/USD am 19.11.2020

Ergebnisse des gestrigen Handelstages für das Währungspaar EUR/USD

Am 18. November konnte die europäische Währung den zuvor festgelegten Aufwärtstrend nicht halten, was zu einer Verzögerung im Bereich des lokalen Hochs bei 1,1875 vom 17. November führte.

Was wurde im Wirtschaftskalender veröffentlicht?

In der Europäischen Union wurden die endgültigen Inflationsdaten veröffentlicht, bei denen sich die Erwartungen der Analysten mit der vorläufigen Schätzung übereinstimmten und eine Deflation von -0,3% widerspiegelten.

Es gab keine Reaktion des Marktes auf die veröffentlichten Daten, aber in der Folge wurde der Euro billiger.

Was stand auf dem Chart?

Zu Beginn fand der Preis im Bereich von 1.1890 einen Halt, wo sich nach kurzen Schwankungen eine Abwärtsbewegung zu bilden begann, in deren Folge der Preis das Niveau von 1.1850 erreichte.

Mehr Informationen: Start Forex trading with a European level broker!
 Handelsempfehlungen auf dem Währungsmarkt für Anfänger. EUR/USD und GBP/USD am 19.11.2020

Ergebnisse des gestrigen Handelstages für das Währungspaar GBP/USD

Der Preis des Britischen Pfundes erreichte am 18. November das prognostizierte Widerstandsniveau von 1,3300. Der Gewinn bei der Bewegung im Bereich von 1,3225/1,3235 betrug demzufolge etwa 60 Punkte (bei einer Handelsposition von 1 instaLot würde der Gewinn 60 $ betragen).

Was wurde im Wirtschaftskalender veröffentlicht?

Im Vereinigten Königreich wurden die Inflationszahlen veröffentlicht, wo sie eine Beschleunigung von 0,5% auf 0,7% bei einer Wachstumsprognose von 0,6% verzeichneten. Dies trug zur lokalen Stärkung des Pfund Sterling bei.

Gerade zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Statistik fand der erste Versuch statt, das Widerstandsniveau von 1,3300 zu berühren.

Was stand auf dem Chart?

Nach der zweiten Berührung des Widerstandsniveaus von 1,3300 während der US-Handelssession gab es einen starken Rückgang in der Anzahl der Long-Positionen* mit dem Pfund (Kaufpositionen*). Als Ergebnis wurde die logische Grundlage bestätigt, die mit dem Niveau von 1,3300 in Bezug auf die Preisumkehr verbunden ist.

Am Ende des Handelstages kehrte die Notierung unter Beibehaltung der Abwärtstendenz auf das Niveau von 1,3265 zurück.

 Handelsempfehlungen auf dem Währungsmarkt für Anfänger. EUR/USD und GBP/USD am 19.11.2020

Handelsempfehlung zum Währungspaar EUR/USD am 19. November

Heute veröffentlicht der Wirtschaftskalender Anträge auf Arbeitslosenunterstützung in den USA. Das Antragsvolumen geht also weiter zurück, was als gutes Signal für die Erholung des Arbeitsmarktes gewertet wird.

Die Zahl der Erstanträge kann von 709 Tausend auf 685 Tausend sinken. Folgeanträge können auf einmal um 536 Tausend von 6.786 Tausend auf 6.250 Tausend sinken.Die Erholung des Arbeitsmarktes ist ein positives Signal für die Landeswährung.

Die technische Analyse zeigt, dass die Notierung während der asiatischen Handelssession auf das Niveau von 1,1850 gefallen ist, was als gutes Signal für die Verkäufer gilt. Wenn der Preis unter dem Niveau von 1,1850 gehalten wird, erhöht dies die Chancen auf einen weiteren Rückgang des Euro während der europäischen Handelssession.

Als optimalster Einstiegspunkt für Verkaufspositionen wird der Wert von 1,1830 angesehen, um auf die Niveaus von 1,1800-1,1745 zu gelangen.

Ein alternatives Szenario ist möglich, wenn der Preis auf einem H4-Chart über dem Niveau von 1,1860 gehalten wird. In diesem Fall ist die Rückkehr des Preises auf das Niveau von 1.1890 nicht ausgeschlossen.

 Handelsempfehlungen auf dem Währungsmarkt für Anfänger. EUR/USD und GBP/USD am 19.11.2020

Handelsempfehlung zum Währungspaar GBP/USD am 19. November

Heute werden keine britischen Statistiken veröffentlicht. Das Einzige, was Aufmerksamkeit verdient, ist der Arbeitsmarkt der Vereinigten Staaten, der sich positiv auf die Dollarpositionen auswirken kann.

Die Anträge auf Arbeitslosenunterstützung in den USA werden heute um 14.30 Uhr (MEZ) veröffentlicht.

Unter dem Gesichtspunkt der technischen Analyse ist anzumerken, dass während der asiatischen Handelssession auf dem Markt eine Abwärtstendenz vorherrschte, die zur Rückkehr der Notierungen in den Bereich von 1.3225/1.3235 führte, in dem die Verzögerung stattfand.

Die Abwärtsentwicklung wird wieder einsetzen, wenn der Preis unter dem Niveau von 1,3220 gehalten wird, um sich auf die Niveaus von 1,3175-1,3100 zu bewegen.

Ein alternatives Szenario ist möglich, wenn es einen natürlichen Abprall im Bereich von 1,3225/1,3235 erfolgt und der Preis dann über dem Niveau von 1,3255 gehalten wird. In diesem Fall wird die Bewegung bis zu den Werten von 1,3275-1,3290 möglich sein.

 Handelsempfehlungen auf dem Währungsmarkt für Anfänger. EUR/USD und GBP/USD am 19.11.2020

*Die zur Verfügung gestellte Marktanalyse dient zu den Informationszwecken und sollte als Anforderung zur Eröffnung einer Transaktion nicht ausgelegt werden
Go to the articles list Go to this author's articles Open trading account