logo

FX.co ★ Prognose für den 14. Januar 2021 GBP/USD

Prognose für den 14. Januar 2021 GBP/USD

GBP/USD

Das britische Pfund hat gestern ein neues Hoch nicht festgelegt. Die Signallinie des Marlin Oszillators zeigte eine Absicht, sich ab der eigenen direkten Oberlinie umzukehren. Auch hat der Marlin Oszillator einen Keil gebildet. Der Austritt aus dem Keil nach unten verstärkt den Rückgang der britischen Währung. Bisher nehmen wir eine Warteposition ein. Die Wahrscheinlichkeit der Preissteigerung zum Zielniveau von 1.3800 beträgt 65% gegenüber 70% gestern, bleibt aber hoch.

Prognose für den 14. Januar 2021 GBP/USD

Im vierstündigen Chart stoppt die Kruzenshtern-Linie den Preisrückgang. Falls sich der Preis unter dieser Linie behauptet und unter das gestrige Tief von 1.3611 zurückgeht, kann auch der Marlin Oszillator in die Abwärtszone einsteigen. Dadurch wird die Wahrscheinlichkeit der weiteren Bewegung zum Zielniveau von 1.3480 bis zum 50% erhöht.

Mehr Informationen: Start Forex trading with a deposit starting from 1 USD.
Prognose für den 14. Januar 2021 GBP/USD

*Die zur Verfügung gestellte Marktanalyse dient zu den Informationszwecken und sollte als Anforderung zur Eröffnung einer Transaktion nicht ausgelegt werden
Go to the articles list Go to this author's articles Open trading account