logo

FX.co ★ Fraktalanalyse der Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum für den 5. Februar

Fraktalanalyse der Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum für den 5. Februar

Schönen guten Tag, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Bitcoin: weitere Entwicklung der Aufwärtstendenz wird nach einem Durchbruch von 38685 erwartet. Der Level von 36156 ist die Hauptunterstützung. Ethereum: lokale Aufwärtsstruktur von dem 1. Februar.

Prognose für den 5. Februar:

Die analytische Übersicht der Kryptowährungen auf H1:

Fraktalanalyse der Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum für den 5. Februar

Für das Instrument Bitcoin sind das die Schlüssellevel auf H1: 41215, 40385, 39826, 38685, 38072, 36985, 36156 und 34995. Hier verfolgen wir weitere Entwicklung der lokalen Aufwärtsstruktur von dem 31. Januar. Wenn der Preis den Bereich von 28072 – 38685 überwindet, wird sich die Bewegung nach oben mit dem ersten Kursziel von 39826 fortsetzen. Nach dem Erreiche des potenziellen oberen Ziels von 41215 können wir mit einem Rollback nach unten rechnen.

Die kurzfristige Abwärtsbewegung ist im Bereich von 36985 – 36156 möglich. Ein Durchbruch von 36156 wird zu einer vertieften Korrektur führen. Das Ziel liegt in diesem Fall bei 34995 und dieser Level wird auch als Hauptunterstützung für die Bewegung nach oben betrachtet.

Der Haupttrend ist lokale Aufwärtsstruktur von dem 31. Januar.

Handelsempfehlungen:

Buy: 38685 Take profit: 39826

Buy: 40386 Take profit: 41215

Sell: 36985 Take profit: 36160

Sell: 36154 Take profit: 35000

Mehr Informationen: InstaForex is one of the leaders in the Forex market, 12 years on the market, more than 7,000,000 active clients
Fraktalanalyse der Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum für den 5. Februar

Für das Instrument #Ethereum sind das die Schlüssellevel auf H1: 1875, 1815, 1780, 1733, 1707, 1608, 1567 und 1521. Hier verfolgen wir weitere Entwicklung der lokalen Aufwärtsstruktur von dem 1. Februar. Wenn der Preis den Bereich von 1707 – 1733 überwindet, wird sich die Bewegung nach oben mit dem ersten Kursziel von 1780 fortsetzen. Im Bereich von 1780 – 1815 werden eine kurzfristige Aufwärtsbewegung und eine Konsolidierung erwartet. Nach dem Erreichen des potenziellen oberen Ziels von 1875 können wir mit einem Rollback nach unten rechnen.

Die kurzfristige Abwärtsbewegung ist im Bereich von 1608 – 1567 möglich. Ein Durchbruch von 1567 wird zu einer vertieften Korrektur führen. Das Ziel liegt in diesem Fall bei 1521 und dieser Level wird auch als Hauptunterstützung für die Bewegung nach oben betrachtet.

Der Haupttrend ist lokale Aufwärtsstruktur von dem 1. Februar.

Handelsempfehlungen:

Buy: 1734 Take profit: 1780

Buy: 1816 Take profit: 1875

Sell: 1608 Take profit: 1568

Sell: 1565 Take profit: 1522

*Die zur Verfügung gestellte Marktanalyse dient zu den Informationszwecken und sollte als Anforderung zur Eröffnung einer Transaktion nicht ausgelegt werden
Go to the articles list Go to this author's articles Open trading account