logo

FX.co ★ Prognose für den 23. Februar 2021 EUR/USD

Prognose für den 23. Februar 2021 EUR/USD

EUR/USD

Gestern erhielt der Euro eine starke Unterstützung von den erwarteten Wachstumstrends bei den Renditen von US-Staatsanleihen. Die Rendite für 5-Jahres-Wertpapiere wuchs nicht sehr hoch, überwand jedoch das psychologische Niveau von 0,60% und es gab Prognosen (eher Erwartungen) für ein Wachstum von 1,0%, 1,5% und sogar 2,0%. Wenn dies der Fall ist, hat der Euro gute Aussichten. Die Fed sollte schließlich in die Situation mit einer Staatsverschuldung von 27.896 Billionen Dollar, denen weitere 1,9 Billionen nach dem "Biden-Plan" hinzugefügt werden, irgendwie eingreifen, da die Bedienung solcher Verschuldung schwierig sein kann. Wir glauben, dass die Zentralbank die Zinsstrukturkurve früher als von den Märkten erwartet kontrollieren wird. Es ist möglich, dass die Medien bereits einen sozialen Bedarf erfüllen, was zu einem Hype um dieses Thema führt.Prognose für den 23. Februar 2021 EUR/USD

Jetzt sollte der Euro sich über dem Niveau von 1.2190 behaupten. In diesem Fall wird die nachfolgende Korrektur ab der 8. Linie der Fibonacci-Zeitzone nicht tief sein, ungefähr bis zur Kruzenshtern-Linie (bei 1.2100). Danach kann der Preis den Anstieg zum Aufwärtsziel von 1.2272 fortsetzen. Der Preis liegt über der Bilanzlinie, der Marlin Oszillator geht in die Aufwärtszone. Die Wahrscheinlichkeit des Anstiegs beträgt 80%.

Mehr Informationen: Start Forex trading with a deposit starting from 1 USD.
Prognose für den 23. Februar 2021 EUR/USD


Im H4-Chart zeigte der Preis eine Umkehr ab der Kruzenshtern-Linie. Es ist ein Anstieg ohne Umkehrsignale zu verzeichnen.

*Die zur Verfügung gestellte Marktanalyse dient zu den Informationszwecken und sollte als Anforderung zur Eröffnung einer Transaktion nicht ausgelegt werden
Go to the articles list Go to this author's articles Open trading account