logo

FX.co ★ Vereinfachte Wellenanalyse für den 23. Februar 2021. GBP/USD, USD/CHF

Vereinfachte Wellenanalyse für den 23. Februar 2021. GBP/USD, USD/CHF

GBP/USD

Analyse:

Beim Aufwärtstrend erreichte das britische Pfund die Grenzen einer starken möglichen Wendezone vom höheren Timeframe. Der Preis nähert sich der Obergrenze der Zone. In der Struktur des letzten Teils der Trendwelle vom 21. Dezember entstand die Notwendigkeit einer Zwischenkorrektur.

Prognose:

Nach dem Versuch des Drucks auf der Widerstandszone kann man mit der Trendwende und dem Rückgang bis zur betrachteten Unterstützung rechnen. Danach ist ein erneuter Versuch der Preissteigerung möglich.

Mögliche Wendezonen

Widerstand:

- 1.4090/1.4120

Unterstützung:

- 1.3980/1.3950

Empfehlungen:

Der Handel mit dem Pfund kann heute riskant sein. Es wird empfohlen, keine Short-Positionen während des Pullbacks zu eröffnen und danach Signale zum Kauf zu verfolgen.

Vereinfachte Wellenanalyse für den 23. Februar 2021. GBP/USD, USD/CHF

USD/CHF

Analyse:

Auf dem Markt des Paares herrscht der Abwärtstrend vor. Sein letzter Teil entwickelt sich seit dem 5. Februar. In der Struktur dieser Welle nähert sich dem Schluss die Korrektur. Der gestern gestartete Rückgang verfügt über Umkehrpotenzial und kann als Anfang des neuen Teils vom Haupttrend dienen.

Prognose:

Während der nächsten Sessionen wird die Seitwärtsbewegung zwischen gegenüberliegenden Zonen erwartet. Während der europäischen Session ist die Aufwärtsbewegung höchstwahrscheinlich. Zum Ende des Tages kann man mit der Richtungsänderung und dem nachfolgenden Rückgang zur Unterstützungszone rechnen.

Mögliche Wendezonen

Widerstand:

- 0.8990/0.9020

Unterstützung:

- 0.8920/0.8890

Empfehlungen:

Heute ist der Intrasession-Handel empfehlenswert. Die Long-Positionen können sich als verlustbringend erweisen. Es wird empfohlen, Verkaufssignale im Widerstandsbereich zu verfolgen.

Mehr Informationen: Start Forex trading with a European level broker!
Vereinfachte Wellenanalyse für den 23. Februar 2021. GBP/USD, USD/CHF

Erläuterungen zu den Figuren: bei der vereinfachten Wellenanalyse werden die Wellen verwendet, die aus drei Teilen (A – B – C) bestehen. Es wird immer die letzte unvollständige Welle analysiert. Die Pfeile zeigen die Wellenmarkierung nach der Methode des Autors an. Der einfarbige Hintergrund ist die gebildete Struktur, während die gestrichelten Linien für die erwarteten Bewegungen stehen.

Hinweis: der Wellenalgorithmus berücksichtigt die Dauer der Bewegung nicht.

*Die zur Verfügung gestellte Marktanalyse dient zu den Informationszwecken und sollte als Anforderung zur Eröffnung einer Transaktion nicht ausgelegt werden
Go to the articles list Go to this author's articles Open trading account