logo

FX.co ★ Technische Analyse. GBP/USD – Übersicht für die Woche vom 13. bis zum 18. September

Technische Analyse. GBP/USD – Übersicht für die Woche vom 13. bis zum 18. September

Trendanalyse.

Der Schlusspunkt der letzten Wochenkerze liegt bei 1.3826. Nach einem Rollback bis auf den Level von 1.3739 an der Unterstützungslinie (weiße fette Linie) ist eine Aufwärtsumkehr zu erwarten – der Preis wird es hier versuchen, den Rolling-Level von 50.0% - 1.3911 (gelbe gestrichelte Linie) als Ziel zu erreichen. Im Erfolgsfall setzt sich die Bewegung nach oben fort, als nächstes Kursziel wird der Rolling-Level von 61.8% - 1.3990 (gelbe gestrichelte Linie) betrachtet.

Mehr Informationen: You can open a trading account here
Technische Analyse. GBP/USD – Übersicht für die Woche vom 13. bis zum 18. September

Abb. 1 (Wochenchart).

Komplexe Analyse:

- Indikatoranalyse – nach oben;

- Fibonacci-Retracements – nach oben;

- Volumen – nach oben;

- Candlestick Analyse – nach oben;

- Trendanalyse – nach oben;

- Bollinger-Bänder – nach oben;

- Monatschart – nach oben.

Allgemeine Schlussfolgerung: der Aufwärtstrend ist das Wahrscheinlichste.

Das Gesamtergebnis nach der Kerze des Währungspaares GBP/USD auf dem Wochenchart: der Preis wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Aufwärtstendenz mit dem ersten unteren Schatten der weißen Wochenkerze (Montag – nach unten) und mit dem zweiten oberen Schatten (Freitag – nach unten) haben.

Der Schlusspunkt der letzten Wochenkerze liegt bei 1.3826. Nach einem Rollback bis auf den Level von 1.3739 an der Unterstützungslinie (weiße fette Linie) ist eine Aufwärtsumkehr zu erwarten – der Preis wird es hier versuchen, den Rolling-Level von 50.0% - 1.3911 (gelbe gestrichelte Linie) als Ziel zu erreichen. Im Erfolgsfall setzt sich die Bewegung nach oben fort, als nächstes Kursziel wird der Rolling-Level von 61.8% - 1.3990 (gelbe gestrichelte Linie) betrachtet.

Alternatives Szenario: der Peis bewegt sich ab 1.3826 (Schlusspunkt der letzten Wochenkerze) abwärts, testet bei 1.3762 die Unterstützungslinie (weiße fette Linie) und geht in Richtung von 1.3601 (das untere Fraktal – Wochenkerze von 15.08.2021) weiter nach unten. Bei diesem Szenario ist eine Aufwärtsumkehr erst nach dem Testen von 1.3601 möglich.

*Die zur Verfügung gestellte Marktanalyse dient zu den Informationszwecken und sollte als Anforderung zur Eröffnung einer Transaktion nicht ausgelegt werden
Go to the articles list Go to this author's articles Open trading account