logo

FX.co ★ Brandheiße Prognose für 25.11.2021 und Handelsempfehlungen – GBP/USD

Brandheiße Prognose für 25.11.2021 und Handelsempfehlungen – GBP/USD

Alle makroökonomischen Indikatoren in den USA sind nicht wie erwartet ausgefallen. Inbesondere gingen die Volumen der Bestellungen für langlebige Güter um 0,5% zurück, obwohl ein Wachstum von 0,3% erwartet wurde. Der Dollar stieg aber trotzdem weiter. Es gab auch Anträge, die als Hauptnachricht des Tages galten und die Dynamik des Marktes bestimmen werden. Ihre Senkung kann zu einem völlig anderen Ergebnis führen. Es geht um eine Reihe von Indikatoren, die weitgehend unverändert bleiben sollten. Die Zahl der Erstanträge auf Arbetslosenunterstützung ging um 71.000 zurück, während die Prognose bei 6.000 lag. Die Zahl der Folgeanfragen, die um 39.000 sinken sollte, ging um 60.000 zurück. Darüber hinaus stiegen die Verkäufe neuer Häuser um 0,4%. Das Wachstum ist natürlich nicht signifikant, aber wir haben einen Rückgang von 2,0% erwartet. Zunächst wurde einen leichten Anstieg des Auftragsvolumen erwartet, der mit der Stabilität der Anträge auf Arbetslosenunterstützung und einem sprürbaren Rückgang der Verkäufe von Eigenhäuser verbunden ist. Es gab jedoch einen deutlichen Rückgang der Bestellungen, der mit einem bereits spürbaren Rückgang der Anwendungen und einem anhaltenden Wachstum der Eingeheimverkäufe kombiniert ist. Die Daten waren eher positiv, was der Grund für das weitere Wachstum des Dollars war.

Aufträge für langlebige Güter (USA):

Brandheiße Prognose für 25.11.2021 und Handelsempfehlungen – GBP/USDAufgrund von US-Erntenakfest sowie eines leeren makroökonomischen Kalenders in Europa steht der Markt heute still.

Das Paar GBPUSD brach das Unterstützungsniveau von 1,3350 durch, um einen Abwärtstrend aufzubauen. Dieser Schritt weist auf das vorherrschende Interesse der Marktteilnehmer an Short-Positionen hin.

Das Tageschart zeigt eine allmähliche Bewegung, die mit Momentum- und Retracement-Zyklen kombiniert ist. Dies ist ein sicheres Signal für das mittelfristige Szenario.

Das technische Instrument RSI bewegt sich in den virstündigen und täglichen Perioden zwischen den Linien 30 und 50, was sich positiv auf das Volumen der Short-Positionen auswirkt.

Erwartungen und Aussichten:

Die Marktteilnehmer befinden sich in der Phase der Preisfiktion auf neuen Preisniveaus, wo ein leichter Rollback möglich ist. Das anschließende Wachstum des Volumens der Short-Positionen wird bei Tiefs des Vortages von 1,3315 erwartet.

Die Indikatoranalyse leifert ein Kaufsignal basierend auf einem kurzfristigen Zeitraum aufgrund eines Preisrollbacks. Technische Instrumente im viertündigen und täglichen Zeitrahmen signalisieren einen Ausverkauf durch einen Abwärtszyklus.

Mehr Informationen: You can open a trading account here
Brandheiße Prognose für 25.11.2021 und Handelsempfehlungen – GBP/USD

*Die zur Verfügung gestellte Marktanalyse dient zu den Informationszwecken und sollte als Anforderung zur Eröffnung einer Transaktion nicht ausgelegt werden
Go to the articles list Go to this author's articles Open trading account