logo

FX.co ★ Lizenzierung von Öl und Gas in der Nordsee

Lizenzierung von Öl und Gas in der Nordsee

Lizenzierung von Öl und Gas in der Nordsee

Laut Financial Times plant die britische Öl- und Gasbehörde, die die Branche überwacht, in diesem Jahr eine Runde der Nordsee-Öl- und Gaslizenzierung und stellte fest, dass dies die erste Runde der Lizenzierung seit 2020 sein wird.

Wenige Wochen nach Berichten, dass die britische Regierung erwägt, die Erteilung neuer Genehmigungen für Bohrungen in der Nordsee zu verbieten, gibt es Neuigkeiten über die Lizenzierung.

In diesem Zusammenhang wird die Entscheidung, eine neue Lizenzrunde zu starten, sicherlich Kontroversen auslösen, da das Vereinigte Königreich bestrebt ist, fossile Brennstoffe aufzugeben und vollständig auf erneuerbare Energien umzusteigen. Es war dieser Vorstoß, der vor zwei Jahren die neuen Lizenzierungsrunden für Öl und Gas beendete.

Doch jetzt, da die angespannte geopolitische Lage in der Ukraine zu einem starken Anstieg der Öl- und Gaspreise geführt hat, haben sich die Ausgaben der britischen Haushalte erhöht.

Mehr Informationen: InstaForex is the official sponsor of FC Borussia Dortmund. Open an account and start trading with a trusted broker.
Lizenzierung von Öl und Gas in der Nordsee Die durch die Rallye der Energiepreise ausgelöste Lebenshaltungskosten-Krise hat die britische Regierung veranlasst, nach Wegen zu suchen, um die Situation schnell zu beheben.

Lizenzierung von Öl und Gas in der Nordsee Auf der Suche nach mehr Öl, nachdem die Regierung die Einfuhr aus Russland verboten hatte, besuchte Premierminister Boris Johnson kürzlich Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate, aber nach den Kommentaren lokaler Beamter ließen seine Gastgeber mit leeren Händen zurück, berichtete das Wall Street Journal.

Parallel dazu liegen die erneuerbaren Energien im Haushalt weiterhin im Trend. In dieser Woche wird das Öl- und Gasmanagement seinen Namen in die Übergangsregierung der Nordsee ändern, während die Regierung für alle zukünftigen Runden der Öl- und Gaslizenzierung sogenannte "Klimakompatibilitätskontrollpunkte" entwickelt.

Financial Times stellte jedoch fest, dass diese Punkte überarbeitet wurden, um Bestimmungen aufzunehmen, die es den Aufsichtsbehörden ermöglichen, Umweltüberlegungen zu ignorieren, wenn nationale Sicherheitsüberlegungen vorliegen.

Laut Andy Samuel, dem Leiter der Öl- und Gasbehörde, bereitet das Team mehrere Lizenzpakete vor, die bereits fertig sind.

*Die zur Verfügung gestellte Marktanalyse dient zu den Informationszwecken und sollte als Anforderung zur Eröffnung einer Transaktion nicht ausgelegt werden
Go to the articles list Go to this author's articles Open trading account