logo

FX.co ★ Handelsplan für EUR/USD und GBP/USD am 31.03.2022

Handelsplan für EUR/USD und GBP/USD am 31.03.2022

Alles, was auf dem Markt geschieht, ist irgendwie mit einer klaren Unsicherheit über die Entscheidung der Russischen Föderation über den Übergang in den Berechnungen für Gas in Rubel verbunden. Es wurde erwartet, dass dies bereits am 1. April passieren sollte. Es ist jedoch nicht so einfach. Noch am 29. März hat der Sprecher des Präsidenten der Russischen Föderation eine ziemlich seltsame Erklärung abgegeben, dass es am 1. April keinen Übergang zur Zahlung von Gas für Rubel geben wird. Denn nach seinen Worten ist dies ein komplexer und zeitaufwendiger Prozess. Angeblich sollte am 31. März nur ein Gesetzentwurf zur Übertragung von Berechnungen für Gas in die russische Währung zur Prüfung vorgelegt werden. Aber es sei nicht zu vergessen, dass selbst nach solchen Aussagen der Pressesprecher des Präsidenten der Russischen Föderation, selbst er weiterhin behauptete, dass die russische Seite im Falle einer Weigerung, für Gas in Rubel zu bezahlen, die Lieferung von blauem Brennstoff einstellen würde. So wurde die Situation völlig verwirrend. Es stellt sich heraus, dass die Übertragung auf Berechnungen in Rubel immer noch sein wird, aber erst etwas später. Das einzige, worüber man völlig sicher sein kann, ist, dass eine solche Situation für Spekulanten unglaublich günstig ist.

Genau das beobachten wir jetzt. Der Devisenmarkt verhält sich so, als wäre er verrückt geworden. Das Pfund ist den zweiten Tag in Folge auf der Stelle getreten. Obwohl es während der europäischen Sitzung aktiv wächst. Aber während der US-Sitzung kehrt er zu seinen ursprünglichen Positionen zurück. Aber viel deutlicher ist die Situation mit der einheitlichen europäischen Währung, die seit zwei Tagen in Folge wächst. Wenn dieses Wachstum ausschließlich darauf zurückzuführen ist, dass kein Übergang zur Zahlung von Gas in Rubel am 1. April geplant ist, wie steht es dann im Einklang mit dem anhaltenden Wachstum der russischen Währung? Und warum steht das Pfund dann still? All diese multidirektionale Bewegung von Währungen weist also eindeutig auf die völlige Verwirrung und Dominanz der spekulativen Komponente hin. Dabei ignoriert der Markt alle makroökonomischen Daten. Alle Bewegungen treten entweder vor der Veröffentlichung der Daten auf oder sind bereits nach ihnen sichtbar. Unter solchen Bedingungen ist es fast unmöglich, sogar die Richtung der Bewegung von Zitaten vorherzusagen. Ereignisse können sich in einem völlig unvorhersehbaren Szenario entwickeln.

Das Währungspaar EURUSD bewegte sich aufgrund des spekulativen Interesses nach oben und berührte schließlich den Widerstandswert von 1.1180. Angesichts des überkauften Euro besteht weiterhin das Risiko eines Kursrückgangs auf dem Markt. Wenn die Erwartungen übereinstimmen, kann es zu einer Verlangsamung kommen, die später zu einer Erholung der Dollarpositionen führt. Ein alternatives Szenario wird von Tradern in Betracht gezogen, wenn der Preis über dem Wert von 1.1200 auf dem 4-Stunden-Chart gehalten wird.

Handelsplan für EUR/USD und GBP/USD am 31.03.2022

Das Währungspaar GBPUSD befindet sich trotz des variablen Schwätzens immer noch in einer Erholungsphase gegenüber der jüngsten Korrektur. Als Hauptstützpunkt dient nach wie vor das psychologische Niveau von 1.3000.

Mehr Informationen: InstaForex is the official sponsor of FC Borussia Dortmund. Open an account and start trading with a trusted broker.
Handelsplan für EUR/USD und GBP/USD am 31.03.2022

*Die zur Verfügung gestellte Marktanalyse dient zu den Informationszwecken und sollte als Anforderung zur Eröffnung einer Transaktion nicht ausgelegt werden
Go to the articles list Go to this author's articles Open trading account